Gemeinsamer Verfügungsfonds

Der gemeinsame Verfügungsfonds wurde innerhalb des Bund-Länder-Programms "Stadtumbau West" für die Gemeinden Bischofsgrün, Fichtelberg, Mehlmeisel und Warmensteinach eingerichtet. Der Verfügungsfonds ist gedacht zur schnellen Umsetzung kleinerer Maßnahmen wie Beteiligungsaktionen oder Maßnahmen der Öffentlichkeit- und Vermittlungsarbeit nach innen und außen. Über die Vergabe der Finanzmittel aus dem Verfügungsfonds entscheidet die Lenkungsgruppe des Stadtumbaumanagements mehrheitlich.

Der gemeinsame Verfügungsfonds finanziert sich zu 60% aus Bund-/Landesmitteln der Städtebauförderung und zu 40% aus den Eigenanteilen der Kommunen.