Gemeinsame interkommunale Vereinsarbeit

Die Gemeinden der Ochsenkopfregion bereiten die Strukturen für eine interkommunale Zusammenarbeit von ortsansässigen Vereinen vor. Durch interkommunalen Austausch auf den Ebenen Mitarbeiter-/ Mitgliedergewinnung, Trainings- und Vereinsstättennutzung sowie Material- und Ausrüstungsaustausch soll den universellen Problemen der Vereinsarbeit begegnet werden.

 

Interkommunaler Vereinskalender Ochsenkopf

Um über Vereinsveranstaltungen zu informieren und diese zu kooridinieren wurde ein digitaler interkommunaler Vereinskalender eingerichtet.

digitaler Vereinskalender (Link)

 

Auswertung der Umfrage zur gemeinsamen Vereinsarbeit

Unter allen ortsansässigen Vereinen der Ochsenkopfgemeinden wurde eine Umfrage zur gemeinsamen Vereinsarbeit durchgeführt. Es wurden die Problemlagen der Vereine, die Aktivitäten in der Jugendarbeit, die Mitwirkungsbereitschaft beim Gipfelfest sowie das Interesse an der interkommunalen Zusammenarbeit abgefragt.

Kurzauswertung der Umfrage zur gemeinsamen Vereinsarbeit (Download-Link)

 

Dritte Sitzung zur interkommunalen Vereinsarbeit

Am 04.02.2013 fand die dritte Sitzung zur gemeinsamen Vereinsarbeit der Ochsenkopfgemeinden im Kurhaus Bischofsgrün statt. Hauptthema war diesmal das Gipfelfest 2013 und die Mitwirkungs- und Gestaltungsmöglichkeiten der ortsansässigen Vereine.

Protokoll der 3. Gesprächsrunde zur interkommunalen Vereinsarbeit (Download-Link)

 

Zweite Sitzung zur interkommunalen Vereinsarbeit

Die zweite Sitzung zur interkommunalen Zusammenarbeit der Vereine in den Ochsenkopfgemeinden fand am 10.12.2012 von 19.00 bis 20.30 Uhr im Rathaus Fichtelberg statt.

Zentrale Gesprächsthemen waren die Auswertung der Umfrage zur interkommunalen Zusammenarbeit unter den ortsansässigen Vereinen sowie die Planung und Organisation des Gipfelfestes 2013.

Protokoll der 2. Gesprächsrunde zur interkommunalen Vereinsarbeit (Download-Link)

 

Erste Sitzung zur interkommunalen Vereinsarbeit

Am 23.10.2012 fand auf Initiative der Bürgermeister der Ochsenkopf-Gemeinden eine erste Gesprächsrunde mit zahlreichen Vertretern von diversen Vereinen statt. Dieser Gedankenaustausch diente in erste Linie der Problemkonkretisierung sowie Ideenfindung zur Organisationsform der interkommunalen Zusammenarbeit. Weitere Gesprächsrunden sollen folgen.

Protokoll der 1. Gesprächsrunde zur interkommunalen Vereinsarbeit (Download-Link)